Indem Sie weiterfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinien von Avaaz. Diese erläutern, wie Ihre Daten gesichert und genutzt werden können.
Verstanden
Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, wie Besucher diese Website nutzen und um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Hier finden Sie unsere Cookie-Richtlinie.
OK

Das Ende von Rupert Murdoch?

Abhören der Telefone ermorderter Kinder, Bestechen der Polizei, Zerstören von Beweismitteln, Bedrohen von Politikern – führende Politiker in GB sagen, dass Rupert Murdochs Imperium "die kriminelle Unterwelt betreten hat". Jahrzehntelang hat Murdoch ungestraft regiert – mit seinen riesigen Mediengesellschaften hat er Regierungen gemacht und zerschlagen und seine Gegner zum Schweigen gebracht. Doch wir wehren uns, und gewinnen!

Mit beinahe 1 Million Aktionen, 7 Kampagnen, 30.000 Anrufen, Untersuchungen und Blockaden und legalen Taktiken haben wir eine führende Rolle gespielt und Murdoch gestoppt, als er über 50% der kommerziellen britischen Medien kaufen wollte! Jetzt machen wir unsere brandheiße GB-Kampagne global, um die Murdoch'sche Bedrohung überall zurückzuschlagen.

Hier der Plan: gemeinsam können wir a) Ermittler beauftragen, um Murdochs korrupte Taktikten auch außerhalb von GB aufzudecken, b) prominente Stimmen organisieren, um den Kreis der Angst zu durchbrechen und offen über das Thema zu reden und c) Menschen mobilisieren, in den Schlüsselländern hinter neuen Gesetzen und Rechtsmitteln, die Murdoch stoppen und unsere Medien für immer sauber halten.

Avaaz-Mitglieder leben in allen Ländern, in denen Murdoch arbeitet. So ist unsere Bewegung wirklich die einzige, die wirklich eine Kampagne gegen das globale Imperium organisieren und gewinnen kann. Jetzt ist die Zeit – wenn nur 20.000 von uns jeweils einen kleinen Betrag spenden, können wir diese einmalige Gelegenheit nutzen. Klicken Sie hier, um zu spenden.

Verfasst am: 11 Juli 2011