Indem Sie weiterfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinien von Avaaz. Diese erläutern, wie Ihre Daten gesichert und genutzt werden können.
Verstanden
Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, wie Besucher diese Website nutzen und um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Hier finden Sie unsere Cookie-Richtlinie.
OK

Rote Karte für Sepp Blatter - nur noch 24 Stunden!

An die Mitglieder des FIFA-Kongresses und des FIFA-Exekutivkomitees:

Als Bürgerinnen und Bürger, die über jegliche Form von Korruption besorgt sind, begrüßen wir die Festnahme der FIFA-Funktionäre aufgrund von Bestechungsvorwürfen. Wir fordern Sie nun dazu auf, bei den FIFA-Präsidentschaftswahlen nicht für Sepp Blatter zu stimmen. Es wird Zeit, die FIFA von innen heraus zu reformieren und einen Kandidaten zu unterstützen, der ein neues Zeitalter des fairen und sauberen Fußballs einläutet.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein::
Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihren Browser-Einstellungen, damit diese Seite optimal funktioniert
Indem Sie hier mitmachen, erklären Sie Ihre Zustimmung, die E-Mails von Avaaz zu empfangen. Unsere Datenschutzrichtlinien schützen Ihre Daten und erklären, wie diese genutzt werden können. Sie können sich jederzeit abmelden.

Die Schweizer Polizei hat gerade sieben hochrangige FIFA-Funktionäre verhaftet — ein Hoffnungsschimmer für Milliarden von Menschen weltweit, die Fußball lieben und Korruption ablehnen. Doch wenn wir nicht schnell handeln, wird Sepp Blatter ungeschoren davonkommen und seine fünfte Amtszeit als FIFA-Präsident antreten!

Blatter hat Bestechungen zugelassen und Gastgeberländer der FIFA abgezockt. Er hat den Ethik-Report vertuscht, den er selbst beauftragt hatte, um Korruptionsvorwürfe bei den WM-Vergaben an Russland und Katar zu untersuchen. Doch hier geht es nicht nur um Fußball: Die FIFA ist ein Nährboden für Korruption geworden. Auf den Baustellen der Stadien sind Menschen ausgebeutet worden und viele haben dort sogar ihr Leben verloren.

Die gestrigen Razzien bieten uns die einmalige Chance, diesen Schandfleck auf unserer Welt zu beseitigen. Doch ohne massiven Druck wird das nicht passieren. Starten wir jetzt eine riesige Petition, um FIFA-Funktionäre dazu aufzufordern, Blatter die rote Karte zu zeigen. Erreichen wir in Windeseile eine Million Unterschriften und dann überreicht das Avaaz-Team unsere Forderung noch vor der Abstimmung.

Unterzeichnen und verbreiten Sie jetzt die Aktion.

FREUNDE UND BEKANNTE INFORMIEREN

Kopieren Sie diesen Link und versenden Sie ihn per E-Mail, Skype, auf Facebook oder in einem Forum: