Indem Sie weiterfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinien von Avaaz. Diese erläutern, wie Ihre Daten gesichert und genutzt werden können.
Verstanden
Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, wie Besucher diese Website nutzen und um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Hier finden Sie unsere Cookie-Richtlinie.
OK
der Wolf soll auch im Allgäu geschützt bleiben

der Wolf soll auch im Allgäu geschützt bleiben

1,631 haben unterzeichnet. Erreichen wir  15,000
1,631 Unterschriften

 

Schließen Sie Ihre Unterschrift ab

,
Indem Sie hier mitmachen, erklären Sie Ihre Zustimmung, die E-Mails von Avaaz zu empfangen. Unsere Datenschutzrichtlinien schützen Ihre Daten und erklären, wie diese genutzt werden können. Sie können sich jederzeit abmelden.
Diese Petition wurde von Sabine R. erstellt und repräsentiert nicht unbedingt die Ansichten der Avaaz-Gemeinschaft.
Sabine R.
hat diese Petition erstellt, an folgende Zielperson/Zielgruppe:
Marcel Huber bayerisches Staatsministerium Umweltschutz
der Wolf steht unter Artenschutz. Im Allgäu soll dieser plötzlich untergraben werden. Es sind Nutztiere gerissen worden. Die Landwirte sind nicht bereit, ihre Herden entsprechend zu schützen.
Der Wolf behaftet von alten Sichtweisen. Der Wolf gehört in unserem Lebensraum und dient auch dazu, dass sich die Natur erweitert.
Es gibt verschiedene Organisationen, welche den Landwirten z.B beim Bau von Zäunen zur Seite stehen würden.
Der Wolf wurde schon einmal ausgerottet. Wir sind es auch unseren Kindern schuldig, dass diese Tiere ihren Lebensraum behalten können.
Wir fordern sachliche Aufklärung der Landwirte und der Bevölkerung durch kompetente Personen die im Umgang .mit dem Wolf erfahren sind. Die veraltete Denkweise über den Wolf sollte in unserem Jahrtausend keine Anwendung mehr finden. Ein grundsätzlicher Abschuss des Wolfes ist nicht nachvollziehbar zumal er unter Artenschutz steht.





Als unangemessen melden
Es gab einen Fehler beim Senden deiner Dateien und/oder Reports