Indem Sie weiterfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinien von Avaaz. Diese erläutern, wie Ihre Daten gesichert und genutzt werden können.
Verstanden
Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, wie Besucher diese Website nutzen und um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Hier finden Sie unsere Cookie-Richtlinie.
OK
An Japans Premierminister Shinzo Abe: Stop dem Delphin-Massaker

An Japans Premierminister Shinzo Abe: Stop dem Delphin-Massaker

7,894 haben unterzeichnet. Erreichen wir  10,000
7,894 Unterschriften

 

Schließen Sie Ihre Unterschrift ab

,
Indem Sie fortfahren, willigen Sie ein, E-Mails von Avaaz zu erhalten. Unsere Datenschutzrichtlinie sorgt für den Schutz Ihrer Daten und erklärt, wie diese verwendet werden können. Sie können sich jederzeit abmelden.
Diese Petition wurde von Vilma V. erstellt und repräsentiert nicht unbedingt die Ansichten der Avaaz-Gemeinschaft.
Vilma V.
hat diese Petition erstellt, an folgende Zielperson/Zielgruppe:
An Japans Premierminister Shinzo Abe
Alljährliches Abschlachten von Delphinen in Japan.

Es kann nicht angehen, dass an alten Traditionen festgehalten wird, wenn diese grausam und brutal gegenüber anderen Lebewesen sind. Delphine sind hochsensible Wesen von Gott in unsere Meere berufen.

Jedes Jahr werden im Süden von Japan immer noch mehrere Hundert, früher sogar Abertausende von Delphinen in die Buchten getrieben, wo die "Schönsten" unter ihnen weltweit an Delphinarien und Zoos verkauft werden. Die anderen werden auf brutalste Art mit Macheten, Lanzen und Messern zu Tode gehackt.

Der Mensch gehört zur Natur und ist mit ihr verwoben und verbunden. Was wir ihr antun, ob Gutes oder Böses, kommt unweigerlich wieder auf uns zurück. Es ist höchste Zeit, dass wir unserem schönen Planeten mit all seinen Bewohnern nicht gleichgültig die kalte Schulter zeigen sondern unser Herz in Liebe öffnen und mit allen Wesen Frieden schliessen.

Die Delphine haben schon so vielen Menschen geholfen und ihnen Heil gebracht. Jetzt ist es an der Zeit, dass wir Menschen gemeinsam ein Zeichen setzen und uns auf ihre Seite stellen. Die Delphine brauchen unsere Hilfe!

Die grausame Abschlachtung muss ein Ende nehmen!

Brauchtum hin oder her.

Als unangemessen melden
Es gab einen Fehler beim Senden deiner Dateien und/oder Reports