Indem Sie weiterfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinien von Avaaz. Diese erläutern, wie Ihre Daten gesichert und genutzt werden können.
Verstanden
Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, wie Besucher diese Website nutzen und um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Hier finden Sie unsere Cookie-Richtlinie.
OK
An den Berliner Bausenator Herrn Müller und die Bauträger,: Auf eine Nachverdichtung in Berlin weitestgehend zu verzichten

An den Berliner Bausenator Herrn Müller und die Bauträger,: Auf eine Nachverdichtung in Berlin weitestgehend zu verzichten

214 haben unterzeichnet. Erreichen wir  300
214 Unterschriften

 

Schließen Sie Ihre Unterschrift ab

,
Indem Sie hier mitmachen, erklären Sie Ihre Zustimmung, die E-Mails von Avaaz zu empfangen. Unsere Datenschutzrichtlinien schützen Ihre Daten und erklären, wie diese genutzt werden können. Sie können sich jederzeit abmelden.
Diese Petition wurde von jenna s. erstellt und repräsentiert nicht unbedingt die Ansichten der Avaaz-Gemeinschaft.
jenna s.
hat diese Petition erstellt, an folgende Zielperson/Zielgruppe:
An den Berliner Bausenator Herrn Müller und die Bauträger,
Überbauen Sie die Flachbauten der Einkaufscenter etc., bauen Sie auf bereits versiegelten Flächen, aber bitte nicht die vorhandenen Grün- und Erholungsflächen zubauen, zu denen auch die Höfe gehören, die wir zum Atmen und für Licht benötigen. Lernen Sie aus den Fehlern der Gründerjahre, wo Menschen durch die Enge, durch das Fehlen von Licht und Luft krank wurden. Wohnungen können Menschen töten - für eine licht- und luftdurchflutete, menschenfreundliche Umwelt.
Als unangemessen melden
Es gab einen Fehler beim Senden deiner Dateien und/oder Reports