Indem Sie weiterfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinien von Avaaz. Diese erläutern, wie Ihre Daten gesichert und genutzt werden können.
Verstanden
Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, wie Besucher diese Website nutzen und um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Hier finden Sie unsere Cookie-Richtlinie.
OK
Diese Petition wurde beendet
Gib unsere Kinder Zurück

Gib unsere Kinder Zurück

Diese Petition wurde beendet
10 haben unterzeichnet. Erreichen wir  1,000
10 Unterschriften

Mates H.
hat diese Petition erstellt, an folgende Zielperson/Zielgruppe:
Matthias Hansen
Wir sind unschuldige Eltern, denen man die 5 Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren weggenommen hat, mit der Begründung, dass alle 5 Kinder nicht zeitgemäß seien und angeblich Erziehungsdefizite hätten. Die sozialen Verhältnisse wären schlecht. Wir sind seit 2006 verheiratet, unsere ein und alles sind ehelich. Angeblich wären wir nicht in der lage die Kinder Ordnungsgemäß zu erziehen, 2 Kinder gehen schon auf eine Förderschule wo sie Logopädie und Ergotherapie haben, 2 Kinder waren in der SVE angemeldet und hatten Hauslogopädie und 1 King ging auf die normale Grundschule, solche Urteile sind nicht aussagefähig. Seit Mai 2017 hat uns das Jugendamt Bad Kissingen die Kinder zusammen mit dem Familiengericht Bad Kissingen und einer Gutachterin weggenommen es wurde gar nicht erst uns die möglichkeit gegeben unsere gegenbeweise zu Präsentieren. Und es passiert sehr vielen Eltern, dass unschuldigen Eltern die Kinder weggenommen werden.
Nun wollen unsere 5 Kinder wieder nach Hause und wir wollen alle 5 wieder zurück haben, aber es werden immer neue Ausreden gesucht um uns die nicht zurück zu geben, genau so bei Gericht heißt es mit Ausbau auf mehr aber trotzdem werden uns die Kontakte gekürzt von alle 14 Tage auf alle 3 Wochen nur noch und dann nur bei unseren 4 großen auf 2,5 Std, und bei unserer Kleinsten auf 1,5 std, statt uns die Kinder einfach wieder zurückzugeben, Auflagen die man einhalten soll als Willkür, wir dürfen die Kinder nicht mal in den Ferien oder Wochenende auf Besuch nach Hause haben. Selbst die Kinder werden Verhört alle sagen sie möchten wieder nachhause und obwohl noch nicht mal die Verhandlung stattgefunden hat, wird vom Gericht her den Kindern schon vor der Verhandlung gesagt, nein das geht nicht ihr könnt noch nicht nach Hause.
Selbst wenn wir die Kinder besuchen und die Kinder unter den Trennungsschmerz leiden und weinen, dass ist das Schlimmste als Elternteil, weil man weiß das man die nicht mitnehmen kann damit wieder alles in Ordnung ist, man kann einfach nur sagen, wir tun alles dafür um Euch wieder zu holen, wir müssen jetzt erst mal alle dadurch, seit stark haltet es durch. Ganz einfach man wird wie Schwer Kriminelle behandelt. Verbote vom Jugendamt das man bei Besuschsterminen seine eigenen Kinder nicht Fotografieren soll. Und die Kinder sind die Leittragenen darunter. Jetzt hoffen wir am OLG Bamberg (Bayern) unsere Kinder alle samt zurückzuholen.
Wir bitten um Mithilfe und sammeln Unterschriften! Damit unsere Kinder wieder nach Hause, zu ihren Eltern können

Als unangemessen melden
Es gab einen Fehler beim Senden deiner Dateien und/oder Reports