Indem Sie weiterfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinien von Avaaz. Diese erläutern, wie Ihre Daten gesichert und genutzt werden können.
Verstanden
Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, wie Besucher diese Website nutzen und um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Hier finden Sie unsere Cookie-Richtlinie.
OK
Stoppt die Tiervermittlungen aller Art bei eBay Kleinanzeigen

Stoppt die Tiervermittlungen aller Art bei eBay Kleinanzeigen

4,676 haben unterzeichnet. Erreichen wir  5,000
4,676 Unterschriften

 

Schließen Sie Ihre Unterschrift ab

,
Indem Sie fortfahren, willigen Sie ein, E-Mails von Avaaz zu erhalten. Unsere Datenschutzrichtlinie sorgt für den Schutz Ihrer Daten und erklärt, wie diese verwendet werden können. Sie können sich jederzeit abmelden.
Diese Petition wurde von Ilka W. erstellt und repräsentiert nicht unbedingt die Ansichten der Avaaz-Gemeinschaft.
Ilka W.
hat diese Petition erstellt, an folgende Zielperson/Zielgruppe:
ebay Kleinanzeigen
Täglich wechseln Unmengen an Tieren (Hunde, Katzen, Reptilien, Wildtiere usw.) ohne Kontrolle bestimmter Tierschutzrichtlinien ihre Besitzer. Nicht nur aus dem Ausland bedienen sich Tierhändler und Tierschieber einer Masche, die es ihnen ermöglicht, kostenlos an ihre tierischen Opfer zu gelangen.

Die "Ware" , die oft aufgrund einer grandiosen, rührseligen und verlogenen Mitleidstour ergaunert wird und angeblich ein beispielhaftes Zuhause bekommen soll, ist aber leider gerade und möglicherweise noch ohne Schutzvertrag in die Fänge eiskalter Tierhändler übergeben worden.

Dass im Anschluss diese Tiere vorerst unter schlimmsten Bedingungen gesammelt und sogar gegen Höchstpreise weiterverkauft werden, scheint den Vorbesitzern nicht klar zu sein. Die war auch sicher nicht in ihrem Sinne.

Daher wollen wir nicht weiter zusehen, wie unschuldige Tiere per Anzeige auf diesem Portal Betrügern in die Hände fallen.

Zudem wollen wir künftig ein Verbot aller Tier-Annoncen!
Erfahrungsgemäß wurden bereits Hunde aus Afrika und verschiedenen gelisteten und ungelisteten Ostblockländern gegen Vorkasse wie Pakete bis zur Haustüre verschickt. In vielen Fällen kamen die "bestellten" Tiere erst gar nicht an.

Bitte denkt nach, bevor Ihr eure Tiere per Mausklick anbietet. Ihr habt keine Kontrolle mehr, was diesen Tieren nach dem Besitzerwechsel passiert.
Als unangemessen melden
Es gab einen Fehler beim Senden deiner Dateien und/oder Reports