Machen wir Özlem überall bekannt

An die EU-Außenbeauftragte, Federica Mogherini, und alle führenden Politiker in Europa :

Wir fordern Sie dazu auf, all Ihren Einfluss geltend zu machen, um sicherzustellen, dass Özlem Dalkiran, eine Freundin und Kollegin von Avaaz, sowie die anderen Menschenrechtsverteidiger freigelassen werden, die zu Unrecht in der Türkei inhaftiert wurden. Das harte Vorgehen der Türkei gegen die Zivilgesellschaft und Menschenrechtsaktivisten widerspricht den Werten der EU! Wir können nicht einfach die Augen davor verschließen.

Mitglied des Avaaz-Netzwerks? Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und drücken Sie auf "senden":
Das erste Mal hier? Bitte füllen Sie das Formular aus:
Avaaz.org schützt deine Daten und wird dich über Kampagnen auf dem Laufenden halten.

Die Avaaz-Mitarbeiterin Özlem wurde gerade in der Türkei inhaftiert! Holen wir sie raus.

Özlem hat an einem Seminar für Menschenrechtsverteidiger teilgenommen und sitzt nun ohne Anklage im Gefängnis.

In den Augen der türkischen Regierung ist sie einfach nur jemand, der in einen Angriff gegen die Zivilgesellschaft hineingezogen wurde.

Doch wenn wir mit einer gewaltigen globalen Petition an die Presse gehen und Özlem überall bekannt machen, wird sie zu einem Problemfall, den sich die Regierung in der politischen Krise nicht leisten kann.

Unsere Petition wurde gerade an die EU-Außenbeauftragte überreicht. Doch bald steht ein wichtiger EU-Gipfel mit der Türkei an und bis dahin müssen wir den Druck aufrechterhalten. Machen Sie also dringend mit -- fordern wir Özlems Freilassung.