Indem Sie weiterfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinien von Avaaz. Diese erläutern, wie Ihre Daten gesichert und genutzt werden können.
Verstanden
Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, wie Besucher diese Website nutzen und um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Hier finden Sie unsere Cookie-Richtlinie.
OK

People's Climate March: Seid dabei!

Avaaz mobilisiert für den People's Global Climate March am 29. November. Melde dich an, um dabei zu sein:

Fügen Sie Ihre Nummer hinzu, falls Sie telefonisch oder via Kurzmitteilung von uns hören möchten.
Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihren Browser-Einstellungen, damit diese Seite optimal funktioniert
Indem Sie hier mitmachen, erklären Sie Ihre Zustimmung, die E-Mails von Avaaz zu empfangen. Unsere Datenschutzrichtlinien schützen Ihre Daten und erklären, wie diese genutzt werden können. Sie können sich jederzeit abmelden.

Eine führende Wissenschaftlerin ist kürzlich bei einem Interview zur Klimaverschmutzung unter Tränen zusammengebrochen, als sie eine finstere Zukunft beschrieb, in der die Ozeane zerstört sind. Ob ihr Albtraum Wirklichkeit wird, hängt von uns allen ab.

In nur vier Monaten findet der größte Klimagipfel des Jahrzehnts statt. Dort könnten sich unsere Politiker auf das revolutionäre Ziel einigen, die Welt von fossiler Energie zu befreien. Wie ein Polarstern würde es uns den Weg weisen und von einer Klimakatastrophe wegsteuern — und gleichzeitig Politikern, Vorstandsetagen und Börsen zeigen, dass die Ära der schmutzigen Energie vorbei ist. Es wird nicht leicht — doch wenn wir den Entscheidungsträgern die Kraft dieser Gemeinschaft zu spüren geben, können wir es schaffen.

Letztes Jahr hat unsere Gemeinschaft dazu beigetragen, mit dem People's Climate March die größte Klima-Mobilisierung aller Zeiten zu veranstalten. Jetzt wollen wir am 29. November noch einen drauflegen — und zwar wenige Stunden bevor die Politiker zum Pariser Klimagipfel eintreffen!

Klickt, um beim diesjährigen People's Climate March dabei zu sein — Avaaz meldet sich dann per Email oder Telefon mit Infos, wie ihr euch in eurer Stadt engagieren könnt!

FREUNDE UND BEKANNTE INFORMIEREN

Kopieren Sie diesen Link und versenden Sie ihn per E-Mail, Skype, auf Facebook oder in einem Forum: