Indem Sie weiterfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinien von Avaaz. Diese erläutern, wie Ihre Daten gesichert und genutzt werden können.
Verstanden
Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, wie Besucher diese Website nutzen und um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Hier finden Sie unsere Cookie-Richtlinie.
OK

Hoffnung nach Syrien schmuggeln

Sollten Sie die Untertitel nicht gleich sehen können Sie sie rechts unten im Video anstellen.

Dieser dringende Video-Hilferuf erreichte uns gerade von einem der mutigen Avaaz-Bürgerjournalisten in Syrien -- unsere Gemeinschaft könnte die einzige sein, die Danny und seinen Freunden vor dem nächsten Massaker helfen kann.

Jetzt gerade ermordet das Regime Männer, Frauen und Kinder und legt Städte in Schutt und Asche. China und Russland haben bei der UNO internationalem Handeln die Handschellen angelegt und Assad die Lizenz gegeben, seine mörderischen Kräfte zur endgültigen Niederschlagung des Syrischen Frühlings einzusetzen. Doch Danny und die Demokratiebewegung sind fest entschlossen und bitten uns dringend um weitere internationale Solidarität und Unterstützung.

Botschaften werden geschlossen, medizinische Hilfsdienste ziehen ab und Journalisten verlassen das Land -- bei alldem hat Avaaz das einzige Netzwerk, das sowohl medizinische Ausrüstung und Journalisten hinein- und Bilder und Informationen herausschmuggelt. Die UNO hat versagt, doch wir können friedlichen Helden der Demokratie wie Danny dabei helfen, den eisernen Griff des Diktators über ihr Land zu lösen. Spenden Sie jetzt, damit wir weiterhin den Arabischen Frühling und Bürgerjournalisten unterstützen können -- wenn 30.000 von uns jetzt spenden können wir vor dem nächsten Angriff Hilfe in die belagerten Städte bringen.

Verfasst am: 13 Februar 2012

FREUNDE UND BEKANNTE INFORMIEREN

Kopieren Sie diesen Link und versenden Sie ihn per E-Mail, Skype, auf Facebook oder in einem Forum: