Indem Sie weiterfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinien von Avaaz. Diese erläutern, wie Ihre Daten gesichert und genutzt werden können.
Verstanden
Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, wie Besucher diese Website nutzen und um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Hier finden Sie unsere Cookie-Richtlinie.
OK
Forderung an UN ein sinnvoll funktionierendes Finanzsystem einzuführen

Forderung an UN ein sinnvoll funktionierendes Finanzsystem einzuführen

29 haben unterzeichnet. Erreichen wir  100
29 Unterschriften

 

Schließen Sie Ihre Unterschrift ab

,
Indem Sie fortfahren, willigen Sie ein, E-Mails von Avaaz zu erhalten. Unsere Datenschutzrichtlinie sorgt für den Schutz Ihrer Daten und erklärt, wie diese verwendet werden können. Sie können sich jederzeit abmelden.
Diese Petition wurde von Felix P. erstellt und repräsentiert nicht unbedingt die Ansichten der Avaaz-Gemeinschaft.
Felix P.
hat diese Petition erstellt, an folgende Zielperson/Zielgruppe:
UN - United Nations

Wir haben die Mittel heute weltweit Wohlstand zu etablieren. Wir haben die Möglichkeiten. Sie werden aber nicht umgesetzt, weil alte Strukturen dies verhindern. Das Wissen existiert. Es wird auch Firmen, reichen Menschen, aber vor allem all den Verhungernden, jenen unter der Existenzgrenze lebenden, den Arbeitern und dem Mittelstand und der Erde in Form von Umweltschutz immense Vorteile bringen. Es ist Zeit zu handeln. Die Industrie zerstört sich gegenseitig, anstatt weiterhin den Fortschritt als Ziel zu haben. Die Politik wirkt ratlos und handelt notgedrungen, statt souverän. Dabei ist alles machbar. Wir fordern, handelt jetzt, unterzeichnet die Petition, fordert die Weltgemeinschaft und das größte weltweite Organ, die UN, auf, endlich wieder zukunftsträchtig zu denken. Eine Wirtschaft, die nachhaltig basiert, sorgt auch für nachhaltigen Wohlstand - weltweit. Über das Finanzsystem sind wir alle global verbunden, abhängig und beeinflussen uns alle gegenseitig. Konkurrenz schädigt alle, Kooperation, Teamwork bringt uns alle voran. Wir fordern stabile Werte durch ein auf wahren Werten, Ressourcenwerten basiertes Geld, eine Monetative, die das Geld Nationen-unabhängig und damit weltweit fair kontrolliert für eine weltweite Nationen-übergreifende faire Wirtschaft, ein Direktfinanzierungssytem, das für nachhaltige Kunden-orientierte Produktion sorgt (anstatt Gewinnorientierten auf Obsoleszenz getrimmten Verfallsprodukten) und eine Wirtschaft, die intrinsische Motivation fordert, anstatt auf Profitgier als zerstörenden Motivator setzt. Mit dem Unterzeichnen der Petition fordet Ihr die Einrichtung einer UN-Abteilung zur Erstellung eines globalen Finanzparadigmas, das den gegebenen Umständen Rechnung trägt. Wir wissen heute, wie eine friedliche Weltgemeinschaft Handel betreiben kann, ohne sich gegenseitig zu zerstören und zu behindern. Wir sind eine globale Bevölkerung, die fordert, dass sie ein alle Menschen verbindendes und die Ressourcen und die Umwelt schützendes Finanzsystem benutzen darf. Leben ist ein Geburtsrecht, freier Handel ebenso, Finanzen aber dienen dem Handel und damit den Menschen. Machen wir sie dazu!

Wohlstand weltweit, Schutz der Erde und Frieden der Nationen ist möglich!




(Mehr Info auch im Buch "319 - ein inkorrumpierbares Finanzsystem")
Als unangemessen melden
Es gab einen Fehler beim Senden deiner Dateien und/oder Reports