Aktualisieren Sie Ihre  Cookie-Einstellungen .
Klicken Sie 'Alle zulassen' oder aktivieren Sie die  'Targeting-Cookies'
Indem Sie weiterfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinien von Avaaz. Diese erläutern, wie Ihre Daten gesichert und genutzt werden können.
Verstanden
Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, wie Besucher diese Website nutzen und um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Hier finden Sie unsere Cookie-Richtlinie .
OK
Bundesfinanzminister: Ich fordere eine Aufklärung über die Geldschöpfungsmethodik der EZB.

Bundesfinanzminister: Ich fordere eine Aufklärung über die Geldschöpfungsmethodik der EZB.

61 haben unterzeichnet. Erreichen wir 100
61 Unterschriften

Schließen Sie Ihre Unterschrift ab

,
Avaaz.org schützt Ihre persönlichen Daten und wird Sie über diese und ähnliche Kampagnen auf dem Laufenden halten.
Diese Petition wurde von pedro B. erstellt und repräsentiert nicht unbedingt die Ansichten der Avaaz-Gemeinschaft.
pedro B.
hat diese Petition erstellt, an folgende Zielperson/Zielgruppe:
Bundesfinanzminister
Das Geldschöpfungsmonopol dieser Welt liegt in den Händen von wenigen (Den Anteilseignern der EZB) Damit kontrollieren sie die Schulden weltweit und regieren dadurch über die Zentralbanken alle Länder, die in diesem System involviert sind.
Dieses Geldschöpfungsmonopol manifestiert sich in einem gigantischen Schuldenberg, welcher letztendlich die globale Gesellschaft in den Abgrund treibt. Die Hungersnöte der Weltwirtschaftskrisen zwischen 1920 und 1938 werden sich dieses Mal global ereignen. Millionen von Menschen werden verhungern.
Nur wenn wir dieses Geldsystem ändern, lann man diese gigantische Krise epochalen Ausmasses verhindern. Dazu befarf es zuerst der Aufklärung der Menschen darüber.
Gepostet (Aktualisiert )
Als unangemessen melden
Es gab einen Fehler beim Senden deiner Dateien und/oder Reports