Aktualisieren Sie Ihre Cookie-Einstellungen.
Klicken Sie 'Alle zulassen' oder aktivieren Sie die 'Targeting-Cookies'
Indem Sie weiterfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinien von Avaaz. Diese erläutern, wie Ihre Daten gesichert und genutzt werden können.
Verstanden
Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, wie Besucher diese Website nutzen und um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Hier finden Sie unsere Cookie-Richtlinie.
OK
Bundesregierung : Nächtlicher Fluglärm durch US-Truppen

Bundesregierung : Nächtlicher Fluglärm durch US-Truppen

179 haben unterzeichnet. Erreichen wir  10,000
179 Unterschriften

 

Schließen Sie Ihre Unterschrift ab

,
Indem Sie fortfahren, willigen Sie ein, E-Mails von Avaaz zu erhalten. Unsere Datenschutzrichtlinie sorgt für den Schutz Ihrer Daten und erklärt, wie diese verwendet werden können. Sie können sich jederzeit abmelden.
Diese Petition wurde von Alexandra O. erstellt und repräsentiert nicht unbedingt die Ansichten der Avaaz-Gemeinschaft.
Alexandra O.
hat diese Petition erstellt, an folgende Zielperson/Zielgruppe:
Bundesregierung
Nächtlicher Fluglärm und extreme Feinstaubemission belasten die Mitbürger und unsere Umwelt. Gerade in den Zeiten von 20h bis 2h nachts sind der ständige Lärm der Rotoren und die Flüge über bewohnte Gebiete eine extreme Zumutung. Die Regierung toleriert dies und ignoriert die Forderungen nach der Einhaltung von nächtlichen Flugbeschränkungen seit Jahren. Gerade in den Sommermonaten verstärkt sich die Belastung.
Ich fordere eine Einschränkung des Flugverkehrs und regelmässige Messungen und Überwachung der Feinstaubbelastung zum Wohle der betroffenen Bürger.
Auch, wenn Sie nicht direkt betroffen sind, helfen Sie mit, durch Ihre Stimme ein Zeichen zu setzen, dass das Bürgerwohl über politischen Interessen stehen sollte. Der Krieg ist seit über 70 Jahren vorbei, doch Deutschland duckt sich nach wie vor unter den Siegermächten. Wir sollten keine ausländischen Unternehmungen, die einzig und allein der Kriegsführung dienen unterstützen. Also lassen Sie uns durch unsere Stimme ein Zeichen setzen: Zu unserem gesundheitlichem Wohl und für den Frieden!
Verfasst am: 22 Mai 2018 (Aktualisiert:

24 Mai 2018)
Als unangemessen melden
Es gab einen Fehler beim Senden deiner Dateien und/oder Reports