Aktualisieren Sie Ihre Cookie-Einstellungen.
Klicken Sie 'Alle zulassen' oder aktivieren Sie die 'Targeting-Cookies'
Indem Sie weiterfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinien von Avaaz. Diese erläutern, wie Ihre Daten gesichert und genutzt werden können.
Verstanden
Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, wie Besucher diese Website nutzen und um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Hier finden Sie unsere Cookie-Richtlinie.
OK
Schluss mit der Ausbeutung unserer eigenen Kinder und der Zerstörung unserer Zukunft!

Schluss mit der Ausbeutung unserer eigenen Kinder und der Zerstörung unserer Zukunft!

6,620 haben unterzeichnet. Erreichen wir  10,000
6,620 Unterschriften

 

Schließen Sie Ihre Unterschrift ab

,
Indem Sie fortfahren, willigen Sie ein, E-Mails von Avaaz zu erhalten. Unsere Datenschutzrichtlinie sorgt für den Schutz Ihrer Daten und erklärt, wie diese verwendet werden können. Sie können sich jederzeit abmelden.
Diese Petition wurde von Generationen M. erstellt und repräsentiert nicht unbedingt die Ansichten der Avaaz-Gemeinschaft.
Generationen M.
hat diese Petition erstellt, an folgende Zielperson/Zielgruppe:
Deutschlandweit sollen bis zur Bundestagswahl am 22. September 2013 mindestens 100.000 Bürgerinnen und Bürger das Manifest unterzeichnen.
Es ist höchste Zeit die Welt von morgen radikal aus der Sicht unserer Kinder zu sehen. Wir alle müssen jetzt dafür sorgen, dass die Probleme, die zukünftige Generationen bedrohen, von der Politik endlich mit höchster Priorität und aller Konsequenz angepackt werden. Damit wir unseren Kindern die gleichen Chancen und Hoffnungen für die Zukunft versprechen können, die wir selber hatten. Wir leben momentan auf Kosten und von Ressourcen unserer Kinder und Enkel.
Wenn wir nichts tun, werden ihre Zeiten von gefährlichen Krisen geprägt sein und sie werden nicht die gleichen Chancen und Möglichkeiten haben wie wir!
Wir wollen jetzt Verantwortung übernehmen und etwas ändern! Jetzt ist die Zeit gekommen, die sinnvolle Taten erfordert. Wir handeln!
Die Politik regiert an den Bürgern vorbei. Politiker richten ihre Nase nur nach Lobbyinteressen und Machterhalt. Dabei sehen wir einer ungewissen Zukunft entgegen:
Der Klimawandel ist die größte Bedrohung der Menschheit, er muss bekämpft werden.
In Deutschland, einem der reichsten Länder der Welt, geht die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinander, die Kinderarmut nimmt beständig zu, Perspektiven fehlen immer öfter.
Wir sind Bürgerinnen und Bürger dieses Landes und wollen nicht länger zusehen, wie die Politik tatenlos bleibt.
Wir stellen 10 Forderungen an die neue Bundesregierung, die unserem Land und seinen Kindern historische Chancen bieten.
Verfasst am: 3 Juni 2013 (Aktualisiert:

14 April 2015)
Als unangemessen melden
Es gab einen Fehler beim Senden deiner Dateien und/oder Reports