Aktualisieren Sie Ihre  Cookie-Einstellungen .
Klicken Sie 'Alle zulassen' oder aktivieren Sie die  'Targeting-Cookies'
Indem Sie weiterfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinien von Avaaz. Diese erläutern, wie Ihre Daten gesichert und genutzt werden können.
Verstanden
Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, wie Besucher diese Website nutzen und um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Hier finden Sie unsere Cookie-Richtlinie .
OK
Einstellung der unrechtmäßigen Vorgehensweise in der Türkei

Einstellung der unrechtmäßigen Vorgehensweise in der Türkei

161 haben unterzeichnet. Erreichen wir 100,000
161 Unterschriften

Schließen Sie Ihre Unterschrift ab

,
Avaaz.org schützt Ihre persönlichen Daten und wird Sie über diese und ähnliche Kampagnen auf dem Laufenden halten.
Diese Petition wurde von DÜzgün P. erstellt und repräsentiert nicht unbedingt die Ansichten der Avaaz-Gemeinschaft.
DÜzgün P.
hat diese Petition erstellt, an folgende Zielperson/Zielgruppe:
Der europäische Gerichtshof, Auvrupa İnsanhakları Mahkemesi AIHM, European Court of Justice
Nach §34 der Verfassung der Türkei ist es jedem erlaubt ohne Voranmeldung, ohne Waffen und gewaltfrei Versammlungen und Demonstrationen abzuhalten.
Dadurch stellen die Proteste im und um den Gezi-Park in Istanbul keine Straftat oder Rechtsverletzung dar, sondern sind Verfassungskonform. Der Staat möchte diese Menschen kriminalisieren um gegen Sie mit aller Härte vorgehen zu können und quasi "politische Säuberung" betreiben.



Gepostet (Aktualisiert )
Als unangemessen melden
Es gab einen Fehler beim Senden deiner Dateien und/oder Reports