Aktualisieren Sie Ihre  Cookie-Einstellungen .
Klicken Sie 'Alle zulassen' oder aktivieren Sie die  'Targeting-Cookies'
Indem Sie weiterfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinien von Avaaz. Diese erläutern, wie Ihre Daten gesichert und genutzt werden können.
Verstanden
Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, wie Besucher diese Website nutzen und um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Hier finden Sie unsere Cookie-Richtlinie .
OK
Bundeskanzler Kurz: Kick out Kickl. Rücktritt JETZT!

Bundeskanzler Kurz: Kick out Kickl. Rücktritt JETZT!

1,630 haben unterzeichnet. Erreichen wir 2,000
1,630 Unterschriften

Schließen Sie Ihre Unterschrift ab

,
Avaaz.org schützt Ihre persönlichen Daten und wird Sie über diese und ähnliche Kampagnen auf dem Laufenden halten.
Diese Petition wurde von Peter H. erstellt und repräsentiert nicht unbedingt die Ansichten der Avaaz-Gemeinschaft.
Peter H.
hat diese Petition erstellt, an folgende Zielperson/Zielgruppe:
Bundeskanzler Sebastian Kurz
Herr Bundeskanzler Kurz!

Die Politik des österreichischen Innenministers
Herbert Kickl wird täglich untragbarer.

Sie hat eine eindeutig autokratische antidemokratische
Note, unterminiert Presse- und Meinungsfreiheit und
versucht die Bevölkerung gezielt und manipulativ gegen Minderheiten aufzuhetzen.

Herbert Kickl ist damit hauptverantwortlich für den
laufenden Versuch einer Untergrabung des liberalen und demokratischen Österreichs.

Ich fordere Sie auf, Konsequenzen zu ziehen,
da diese Thematik weit über parteipolitische
Überlegungen hinausgeht und Österreich als Ganzes
in bedrohlicher Weise betrifft.

Er muss SOFORT ZURÜCKTRETEN , da der Schaden,
den er anrichtet mit jedem Tag, den er im Amt bleibt
grösser wird.

Der Angriff auf den österreichischen Rechtsstaat ist
IN VOLLEM GANGE und ihm muss JETZT
entgegengetreten werden bevor es zu spät ist.
Gepostet (Aktualisiert )
Als unangemessen melden
Es gab einen Fehler beim Senden deiner Dateien und/oder Reports