Aktualisieren Sie Ihre Cookie-Einstellungen.
Klicken Sie 'Alle zulassen' oder aktivieren Sie die 'Targeting-Cookies'
Indem Sie weiterfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinien von Avaaz. Diese erläutern, wie Ihre Daten gesichert und genutzt werden können.
Verstanden
Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, wie Besucher diese Website nutzen und um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Hier finden Sie unsere Cookie-Richtlinie.
OK
Diese Petition wurde beendet
Petition an Innenminister Wolfgang Sobotka: Stopp für die Abschiebung einer integrierten syrischen Kleinfamilie

Petition an Innenminister Wolfgang Sobotka: Stopp für die Abschiebung einer integrierten syrischen Kleinfamilie

Diese Petition wurde beendet
1,251 haben unterzeichnet. Erreichen wir  2,000
1,251 Unterschriften

Stefan H.
hat diese Petition erstellt, an folgende Zielperson/Zielgruppe:
Petition an Innenmister Wolfgang Sobotka,
Petition an Integrationsminister Sebastian Kurz,
Petition an Staatsekretärin Muna Duzdar
Die syrische Kriegswitwe Muna lebt mit ihren 10‐ und 12‐jährigen Töchtern seit zehn Monaten in Österreich. Bei uns in Baumgarten (Burgenland) haben sie sich wunderbar eingelebt, bestens integriert und eine neue Heimat gefunden. Die Mädchen sprechen mittlerweile fast perfektes Deutsch, haben Freunde gewonnen und ihre Lebensfreude wieder erlangt. Und jetzt sollen diese "Musterbeispiele" gelungener Integration erneut ihre Heimat verlieren? Jetzt, wo sie vielleicht nicht mehr jeden Tag an die schrecklichen Erlebnisse im Krieg und auf der Flucht denken müssen? Jetzt, wo sie schön langsam in der Nacht durchschlafen können? Jetzt, wo das Leben wieder lebenswert wird? Das ist schlichtweg unmenschlich und zynisch. Die kleine Familie braucht weiterhin ihre Geborgenheit und Freunde in unserem kleinen Ort. Muna, Nada und Hala haben sich eine faire Chance bei uns in Österreich verdient, stattdessen werden Sie erneut in Angst versetzt. Deshalb und aus vielen weiteren nachvollziehbaren Gründen fordern wir: Stoppen und verhindern Sie die Abschiebung der bestens integrierten und bemühten Kleinfamilie! Lassen Sie Menschlichkeit zu!
Verfasst am: 13 Oktober 2016 (Aktualisiert:

1 Dezember 2016)
Als unangemessen melden
Es gab einen Fehler beim Senden deiner Dateien und/oder Reports