Aktualisieren Sie Ihre Cookie-Einstellungen .
Klicken Sie 'Alle zulassen' oder aktivieren Sie die 'Targeting-Cookies'
Indem Sie weiterfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinien von Avaaz. Diese erläutern, wie Ihre Daten gesichert und genutzt werden können.
Verstanden
Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, wie Besucher diese Website nutzen und um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Hier finden Sie unsere Cookie-Richtlinie.
OK
Diese Petition wurde beendet
Mutter-Kind-Rechte Ewa Malanda & JEYLA AALIYAH

Mutter-Kind-Rechte Ewa Malanda & JEYLA AALIYAH

Diese Petition wurde beendet
87,533 haben unterzeichnet. Erreichen wir  100,000
87,533 Unterschriften

Adriana Luana L.
hat diese Petition erstellt, an folgende Zielperson/Zielgruppe:
Bundespräsident / Justizministerium / Mutter-Kind-Einrichtung JVA
Schwester Ewa ist seit dem 12.01.2020 um 21:00 in Haft, ohne ihre Tochter Jeyla Aaliyah, die gerade 1 Jahr alt ist.
Ewa ist vorbestraft und inhaftiert wegen Steuerhinterziehung und Körperverletzung.
Es besteht keine Kindeswohlgefährdung, wir möchten, dass Ewa Malanda und ihr Kind in einer Mutter-Kind-Einrichtung untergebracht wird.

Der Antrag auf eine Mutter-Kind-Einrichtung wurde abgelehnt, trotz vom Jugendamt ausgestellter schriftlichen Sozialprognose, in der heraus kristallisiert wird, dass es weder eine Kindeswohlgefährdung gibt, noch, dass sie sozial benachteiligt ist; sie soll sich bewähren. 
Ewa Mandala ist bekannt als Rapperin. Ihre Rap Karriere oder ihr Image hat nichts mit ihrer mütterlichen Fürsorge zutun.
Bitte gibt eure Petition ab..
Mutter und Tochter wollen endlich wieder vereint sein. 
Danke. ❤️🙏🏼

Verfasst am: 14 Januar 2020 (Aktualisiert:

20 Januar 2020)
Als unangemessen melden
Es gab einen Fehler beim Senden deiner Dateien und/oder Reports