Aktualisieren Sie Ihre  Cookie-Einstellungen .
Klicken Sie 'Alle zulassen' oder aktivieren Sie die  'Targeting-Cookies'
Indem Sie weiterfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinien von Avaaz. Diese erläutern, wie Ihre Daten gesichert und genutzt werden können.
Verstanden
Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, wie Besucher diese Website nutzen und um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Hier finden Sie unsere Cookie-Richtlinie .
OK
Stopp  Behördenwillkür  am  Ballermann  -  Für  sofortige Öffnung aller Lokale

Stopp Behördenwillkür am Ballermann - Für sofortige Öffnung aller Lokale

1,026 haben unterzeichnet. Erreichen wir 2,000
1,026 Unterschriften

Schließen Sie Ihre Unterschrift ab

,
Avaaz.org schützt Ihre persönlichen Daten und wird Sie über diese und ähnliche Kampagnen auf dem Laufenden halten.
Diese Petition wurde von Stephanie M. erstellt und repräsentiert nicht unbedingt die Ansichten der Avaaz-Gemeinschaft.
Stephanie M.
hat diese Petition erstellt, an folgende Zielperson/Zielgruppe:
Regierung von Mallorca
Mit großer Sorge betrachten wir die willkürlich angeordnete behördliche Schließung der Kneipen und Discotheken sowie Musikgaststätten in der Bier- und Schinkenstraße am Ballermann. Dieser radikale Akt beraubt nicht nur der dort arbeitenden Menschen ihrer Existenzgrundlage, sondern verhindert den auf Mallorca weilenden Touristen ein großes Maß an Urlaubsqualität. Die Folgen sind für die Insel wirtschaftlich eine Katastrophe. Die realen Auswirkungen wird man erst im kommenden Jahr spüren, da viele Touristen ihren Urlaub 2021 dann mit Sicherheit woanders verbringen werden. Der willkürliche Akt staatlichen Handelns wiegt umso schwerer als dass er offenbar nur aufgrund nachweislich falscher Mediendarstellung zustandegekommen ist. Wir fordern die balearische Regierung daher zu einer sofortigen Rücknahme der getroffenenen Maßnahmen auf.
Gepostet (Aktualisiert )
Als unangemessen melden
Es gab einen Fehler beim Senden deiner Dateien und/oder Reports