Indem Sie weiterfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinien von Avaaz. Diese erläutern, wie Ihre Daten gesichert und genutzt werden können.
Verstanden
Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, wie Besucher diese Website nutzen und um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Hier finden Sie unsere Cookie-Richtlinie.
OK
Schützt Epirus vor der Ausbeutung seiner Öl- und Gas-Vorkommen

Schützt Epirus vor der Ausbeutung seiner Öl- und Gas-Vorkommen

21,936 haben unterzeichnet. Erreichen wir  30,000
21,936 Unterschriften

 

Schließen Sie Ihre Unterschrift ab

,
Indem Sie fortfahren, willigen Sie ein, E-Mails von Avaaz zu erhalten. Unsere Datenschutzrichtlinie sorgt für den Schutz Ihrer Daten und erklärt, wie diese verwendet werden können. Sie können sich jederzeit abmelden.
Diese Petition wurde von Save E. erstellt und repräsentiert nicht unbedingt die Ansichten der Avaaz-Gemeinschaft.
Save E.
hat diese Petition erstellt, an folgende Zielperson/Zielgruppe:
The President of the Hellenic Republic, Mr. Prokopis Pavlopoulos, The Prime Minister of Greece,The Minister of Energy and the Environment, The Members of the Greek Parliament
Wir fordern den Präsidenten der Hellenischen Republik, die Regierung und das griechische Parlament nachdrücklich auf, die Gewährung von Rechten zur Exploration und Ausbeutung von Kohlenwasserstoffen in der Region Epirus (1) für Unternehmen der Repsol SA, Energean Oil & Gas und der Hellenic Petroleum zu widerrufen.

Die Arbeiten haben bereits, ohne die Öffentlichkeit zu informieren und deren Einwilligung einzuholen, begonnen. Die industrielle Förderung von Öl und Gas und die unvermeidlichen Unfälle, die folgen werden, werden sich viele Jahre lang tiefgreifend negativ auf die Gesundheit von Mensch und Tier und auch auf die Pflanzenwelt auswirken. Außerdem wird der weltweite Ruf von Epirus für eine saubere Umwelt ernsthaft geschädigt.

Unterzeichnen Sie, um das natürliche und kulturelle Erbe von Epirus für die ganze Welt zu bewahren.

Epirus, zu dem bekannte Gebiete wie Dodona und Zagori gehören, gehört zu den saubersten, am wenigsten industrialisierten und natürlichsten Gebieten Europas. Epirus verdient eine ökologisch nachhaltige Zukunft, die auf der sicheren Entwicklung erneuerbarer Energien, dem alternativen Tourismus und hochwertigen landwirtschaftlichen Produkten beruht. Die Exploration von Öl und Gas, sei es mit konventionellen oder unkonventionellen Methoden (wie Fracking), wird verheerende Auswirkungen auf die extensive Viehzucht, die Imkerei, den Weinanbau und die natürlichen Ressourcen von Epirus haben, wie beispielsweise die berühmten reinen Mineralwässer. Es wird unwiderruflich seine zahlreichen geschützten Natura-2000-Gebiete untergraben, einschließlich der Flussgebiete von Kalamas und Acheron. Es wird auch den Nationalpark Nord-Pindos gefährden, von dem ein Teil zum UNESCO-Geopark Vikos-Aoos gehört. Der reale Reichtum und die Zukunft unseres Landes sollten nicht für vorübergehende Gewinne oder die Petroleum-Lobby geopfert werden.

Unterzeichnen Sie die Petition, die übergeben wird an
Seine Exzellenz, der Präsident der Hellenischen Republik, Herr Prokopis Pavlopoulos,
Seine Exzellenz, der Premierminister von Griechenland, Herr Kyriakos Mitsotakis,
Der ehrenwerte Minister für Energie und Umwelt, Herr Kostis Hatzidakis,
Die Abgeordneten des griechischen Parlaments
Siehe: (1) PD: Nr. 4300/2014: https://goo.gl/8seZKT

Ähnliche Links:

https://sosepirus.org
https://www.facebook.com//sosepirus
https://goo.gl/qYjNLu
Als unangemessen melden
Es gab einen Fehler beim Senden deiner Dateien und/oder Reports