Indem Sie weiterfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinien von Avaaz. Diese erläutern, wie Ihre Daten gesichert und genutzt werden können.
Verstanden
Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, wie Besucher diese Website nutzen und um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Hier finden Sie unsere Cookie-Richtlinie.
OK
Politiker in aller Welt: Stoppt die Unterstützung der Hamas

Politiker in aller Welt: Stoppt die Unterstützung der Hamas

58 haben unterzeichnet. Erreichen wir  250
58 Unterschriften

 

Schließen Sie Ihre Unterschrift ab

,
Indem Sie fortfahren, willigen Sie ein, E-Mails von Avaaz zu erhalten. Unsere Datenschutzrichtlinie sorgt für den Schutz Ihrer Daten und erklärt, wie diese verwendet werden können. Sie können sich jederzeit abmelden.
Diese Petition wurde von Rolf T. erstellt und repräsentiert nicht unbedingt die Ansichten der Avaaz-Gemeinschaft.
Rolf T.
hat diese Petition erstellt, an folgende Zielperson/Zielgruppe:
Politiker in aller Welt
Erwiesenermassen zweigt die Hamas Unterstützungsleistungen für die Gaza-Region für terroristische Zwecke ab.

Anstatt sie der notleidenden Bevölkerung zu Gute kommen zu lassen, benutzt sie Geld und Material um ihren Terror gegen Israel auszubauen.

Doch damit nicht genug: Sie terrorisiert auch die eigene Bevölkerung und sie baut Einrichtungen der UNO (UNRWA) zu militärischen Zwecken aus.

Zudem bildet sie Kindersoldaten aus und setzt sie in ihren Terroraktionen ein. Über 100 Kinder haben ihr Leben beim Bau von militärischen Tunnels verloren. Eine Arbeit, zu welcher sie gezwungen werden und die der Bevölkerung mehr schadet als nützt.

Der Bevölkerung im Gaza mag man Unterstützungsleistungen zukommen lassen. Doch solange die Hamas dort die offizielle Regierung stellt, kann nicht sichergestellt werden, dass die Spenden auch dort ankommen, wozu sie gedacht sind.

Deshalb sind solche Zahlungen einzustellen, bis garantiert werden kann, dass diese Hilfeleistungen auch dafür verwendet werden, wozu sie gedacht sind.

Als unangemessen melden
Es gab einen Fehler beim Senden deiner Dateien und/oder Reports