Indem Sie weiterfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinien von Avaaz. Diese erläutern, wie Ihre Daten gesichert und genutzt werden können.
Verstanden
Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, wie Besucher diese Website nutzen und um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Hier finden Sie unsere Cookie-Richtlinie.
OK
Doppellecker Genussbus am Kreativkai. Das Kleinod am Hafen in Münster muss bleiben!

Doppellecker Genussbus am Kreativkai. Das Kleinod am Hafen in Münster muss bleiben!

1,347 haben unterzeichnet. Erreichen wir  2,000
1,347 Unterschriften

 

Schließen Sie Ihre Unterschrift ab

,
Indem Sie fortfahren, willigen Sie ein, E-Mails von Avaaz zu erhalten. Unsere Datenschutzrichtlinie sorgt für den Schutz Ihrer Daten und erklärt, wie diese verwendet werden können. Sie können sich jederzeit abmelden.
Diese Petition wurde von Michel M. erstellt und repräsentiert nicht unbedingt die Ansichten der Avaaz-Gemeinschaft.
Michel M.
hat diese Petition erstellt, an folgende Zielperson/Zielgruppe:
Stadt Münster, Bauordnungsamt, Bürgermeister Lewe, Stadtbaurat Robin Denstorff
Seit Oktober gibt es einen einzigartigen Ort am kreativkai in Münster. Ein umgebauter Doppeldecker Bus aus dem Jahre 1960, verwandelt in ein traumhaftes Café. Sozial engagiert, regionale Produkte, fair und bio. Aber das ist nicht alles. Jeder der schon einmal Gast war, hat diese einzigartige Atmosphäre voller Liebe und Wertschätzung erlebt. Der Bus ist ein Ort der Inspiration.

Auf einem privat Gelände steht er nun. Es ist ein leichtes dem Bus eine Genehmigung oder Duldung zu geben, aber das Bauordnungsamt verweigert dies. Es droht mit Strafe. Bitte unterstütze uns mit diesem einzigartigen Projekt in Münster und unterzeichne diese Petition. Mehr unter www.doppellecker.de. 

Vielen Dank 




Als unangemessen melden
Es gab einen Fehler beim Senden deiner Dateien und/oder Reports