Indem Sie weiterfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinien von Avaaz. Diese erläutern, wie Ihre Daten gesichert und genutzt werden können.
Verstanden
Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, wie Besucher diese Website nutzen und um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Hier finden Sie unsere Cookie-Richtlinie.
OK
Erfolg
Diese Petition wurde beendet
EU zieht die geplante Förderung der Atomkraft zurück und will sie nicht in den EU-Richtlinien verankern!

EU zieht die geplante Förderung der Atomkraft zurück und will sie nicht in den EU-Richtlinien verankern!

Erfolg
Diese Petition wurde beendet
115 haben unterzeichnet. Erreichen wir  200
115 Unterschriften

Christine
hat diese Petition erstellt, an folgende Zielperson/Zielgruppe:
An den Präsidenten des Europäischen Parlaments, Herrn Martin Schulz An die Vorsitzende des Petitionsausschusses im Europäischen Parlament, Frau Erminia Mazzoni An die Vorsitzende des Ausschusses für Industrie, Forschung und Energie im Europä
Leichtere Förderung für den Bau und Betrieb von europäischen Atomkraftwerken? Als ein entsprechender Entwurf des EU-Wettbewerbskommissars bekannt wurde, war die Empörung groß. Nun ist dieser Vorschlag endgültig vom Tisch!!

Die EU plant für eine Abstimmung nach der Sommerpause die großzügige Förderung der Atomkraft: AKW-Neubauten und auch Atomstrom sollen subventioniert werden. Der Ausbau der nuklearen Energieerzeugung wird sogar zum erklärten Ziel der EU erklärt!
Wir fordern eine verantwortungsvolle Energiepolitik, die sich an einer Mischung alternativer, umweltfreundlicher Energiequellen unter Berücksichtigung regionaler Ressourcen orientiert; dabei sollte das Einsparen von Energie oberste Priorität haben.
Als unangemessen melden
Es gab einen Fehler beim Senden deiner Dateien und/oder Reports