Aktualisieren Sie Ihre Cookie-Einstellungen .
Klicken Sie 'Alle zulassen' oder aktivieren Sie die 'Targeting-Cookies'
Indem Sie weiterfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinien von Avaaz. Diese erläutern, wie Ihre Daten gesichert und genutzt werden können.
Verstanden
Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, wie Besucher diese Website nutzen und um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Hier finden Sie unsere Cookie-Richtlinie .
OK

Bevor die Honigbienen aussterben

Verwenden Sie die Box unten, um Ihre Nachricht zu verfassen. Bitte bleiben Sie höflich und schreiben Sie in Ihren eigenen Worten -- persönliche Nachrichten erhalten meist mehr Aufmerksamkeit.
Indem Sie fortfahren, willigen Sie ein, E-Mails von Avaaz zu erhalten. Unsere Datenschutzrichtlinie sorgt für den Schutz Ihrer Daten und erklärt, wie diese verwendet werden können. Sie können sich jederzeit abmelden.
Bevor die Honigbienen aussterben
Wir haben nur noch 24 Stunden -- senden Sie jetzt eine Nachricht an die Leiter der Umweltschutz- und Landwirtschaftsbehörden, die von Präsident Obama damit beauftragt wurden, einen Plan für die Bienen auszuarbeiten.

Hier sind einige Argumente, die Sie verwenden könnten:

  • Ich fordere Sie dazu auf, sich dafür einzusetzen, dass alle neonicotinoiden Pestizide in den USA reguliert und vom Markt genommen werden.

  • Ich bin über das massive Bienensterben in den USA und anderen Teilen der Welt sehr besorgt und hoffe, dass die von Präsident Obama beauftragte Arbeitsgruppe starke Maßnahmen zur Rettung der verbleibenden Bienen ergreifen wird.

  • Mehrere große Studien zeigen, dass neonicotinoide Pestizide eine wichtige Ursache für das Bienensterben sind. Deshalb fordere ich Sie gemeinsam mit 2,5 Millionen Bürgern und Bürgerinnen aus aller Welt dazu auf, ein Verbot dieser Chemikalien vorzuschlagen.

  • Die Bienen sind für unsere Lebensmittelversorgung und unser Überleben ausschlaggebend. Wir zählen darauf, dass Sie handeln werden -- genau wie es die EU getan hat.

  • FREUNDE UND BEKANNTE INFORMIEREN

    Kopieren Sie diesen Link und versenden Sie ihn per E-Mail, Skype, auf Facebook oder in einem Forum: