Indem Sie weiterfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinien von Avaaz. Diese erläutern, wie Ihre Daten gesichert und genutzt werden können.
Verstanden
Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, wie Besucher diese Website nutzen und um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Hier finden Sie unsere Cookie-Richtlinie.
OK

"Flüchtlinge Willkommen": Jetzt ein Foto
oder eine Nachricht senden

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:
Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihren Browser-Einstellungen, damit diese Seite optimal funktioniert
Indem Sie fortfahren, willigen Sie ein, E-Mails von Avaaz zu erhalten. Unsere Datenschutzrichtlinie sorgt für den Schutz Ihrer Daten und erklärt, wie diese verwendet werden können. Sie können sich jederzeit abmelden.

Neueste Kommentare

Neuere Kommentare anzeigen...
Weitere Kommentare laden...
Wir halten zusammen
In wenigen Tagen treffen sich unsere Minister bei der UNO, um einen globalen Plan zu besiegeln, bei dem jedes Land seinen fairen Anteil Flüchtlinge aufnimmt. Bei dem Gipfeltreffen werden auf einem Bildschirm Botschaften von uns übertragen -- direkt dort, wo die Delegierten eintreffen.

Wenn wir alle ein Foto oder eine Nachricht einsenden und damit Flüchtlinge bei uns willkommen heißen, können wir unseren Regierungen zeigen, dass die Menschen Taten fordern. Dies ist eine einmalige Gelegenheit, unseren Stimmen Gehör zu verschaffen - sorgen Sie dafür, dass Ihre Familie oder Ihre Stadt mit dabei ist. Benutzen Sie dazu das Tool auf der rechten Seite!

So funktioniert's:
  1. Nehmen Sie sich einen Stift und lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf: Gestalten Sie Ihr eigenes Schild mit der Aufschrift „Flüchtlinge willkommen -- NAME IHRER STADT" (so wie auf diesen Bildern)
  2. Machen Sie mit Ihrer Familie und Ihren Kindern ein Foto davon - sorgen Sie dabei für ausreichend Licht!
  3. Wenn Sie Ihre kurze Nachricht geschrieben haben, können Sie das Foto hochladen, indem Sie auf "Datei auswählen" klicken und dann auf "Nachricht veröffentlichen".
Fertig! Es dauert nur ein paar Minuten, kann aber unglaublich viel bewirken!

FREUNDE UND BEKANNTE INFORMIEREN

Kopieren Sie diesen Link und versenden Sie ihn per E-Mail, Skype, auf Facebook oder in einem Forum: