Aktualisieren Sie Ihre  Cookie-Einstellungen .
Klicken Sie 'Alle zulassen' oder aktivieren Sie die  'Targeting-Cookies'
Indem Sie weiterfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinien von Avaaz. Diese erläutern, wie Ihre Daten gesichert und genutzt werden können.
Verstanden
Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, wie Besucher diese Website nutzen und um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Hier finden Sie unsere Cookie-Richtlinie .
OK

Solidarität mit der Ukraine

Solidarität mit der Ukraine
Putin hört einfach nicht auf. Jeden Tag werden seine tödlichen Kriegstrommeln lauter.

Während verängstigte Familien in U-Bahn-Schächten Schutz suchen, riskieren ihre Töchter, Väter und sogar ihre Großmütter alles, um seinen tödlichen Vormarsch aufzuhalten.

Hunderte wurden bereits getötet und eine Million Menschen sind auf der Flucht. Und jetzt, da Putin seine Atomwaffen in höchste Alarmbereitschaft versetzt, könnte sein bösartiger Krieg die ganze Welt an den Abgrund führen.

Putin muss aufgehalten werden.

Mehr als 2 Millionen von uns haben sich der Avaaz-Kampagne angeschlossen, die Regierungen in aller Welt auffordert, sich für die Ukraine einzusetzen – aber wir können noch mehr tun.

Millionen von uns erhalten diese E-Mail, und wenn auch nur ein kleiner Teil von uns spendet, können wir unsere Kampagne zur Beendigung dieses sinnlosen Krieges enorm verstärken. Wir könnten Hilfeleistungen finanzieren, Menschenrechtsverteidiger:innen und Mitglieder des zivilen Widerstands in der gesamten Ukraine und in Russland unterstützen, die Online-Propaganda des Kremls entlarven und wirksame Aufrufe an unsere Regierungen starten, sich Putin entgegenzustellen und die Menschen in der Ukraine zu schützen.

Niemand von uns will diesen Krieg, aber hier werden Demokratie, Freiheit und Menschenrechte angegriffen. Lassen Sie uns entschieden und unerschrocken Stellung beziehen – für die Ukraine und die Welt, von der wir träumen – spenden Sie jetzt, was Sie können.
Verfasst am: