Aktualisieren Sie Ihre Cookie-Einstellungen .
Klicken Sie 'Alle zulassen' oder aktivieren Sie die 'Targeting-Cookies'
Indem Sie weiterfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinien von Avaaz. Diese erläutern, wie Ihre Daten gesichert und genutzt werden können.
Verstanden
Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, wie Besucher diese Website nutzen und um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Hier finden Sie unsere Cookie-Richtlinie.
OK

Twitter: Geben Sie Trump nicht nach!

An den CEO von Twitter, Jack Dorsey, und alle Social-Media-Firmen:

Wir danken Twitter und seinem CEO, Jack Dorsey, für die Veröffentlichung faktengeprüfter Richtigstellungen für Falschinformationen. Wir ermutigen Twitter, stark zu bleiben und noch weiter zu gehen: Allen, die falsche oder irreführende Inhalte auf der Plattform gesehen haben, sollen unabhängige, faktengeprüfte Richtigstellungen angezeigt werden.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:
Indem Sie fortfahren, willigen Sie ein, E-Mails von Avaaz zu erhalten. Unsere Datenschutzrichtlinie sorgt für den Schutz Ihrer Daten und erklärt, wie diese verwendet werden können. Sie können sich jederzeit abmelden.

Letzte Unterzeichner vor . . .

Trump ist außer sich! Twitter hat soeben einen seiner Tweets mit einem Faktencheck versehen!

Jetzt hat Trump zurückgeschlagen und droht, Social-Media-Plattformen zu „schließen“, die es ihm nicht erlauben, unkontrolliert seine Lügen zu verbreiten. Dadurch steht Twitter-Chef Jack Dorsey nun unter massivem Druck.

Entweder bleibt er standhaft oder er gibt nach -- und das entscheidet er genau jetzt.

Schicken wir Twitter-CEO Jack Dorsey ein riesiges „Dankeschön und weiter so“ und ermutigen wir ihn mit massiver öffentlicher Unterstützung, diesen Kurs gegen Falschinformationen beizubehalten. Avaaz hat sich mehrfach mit Twitter getroffen und wir wissen, dass sie auf uns hören: Appellieren wir an ihre Standhaftigkeit!

FREUNDE UND BEKANNTE INFORMIEREN

Kopieren Sie diesen Link und versenden Sie ihn per E-Mail, Skype, auf Facebook oder in einem Forum: