Aktualisieren Sie Ihre  Cookie-Einstellungen .
Klicken Sie 'Alle zulassen' oder aktivieren Sie die  'Targeting-Cookies'
Indem Sie weiterfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinien von Avaaz. Diese erläutern, wie Ihre Daten gesichert und genutzt werden können.
Verstanden
Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, wie Besucher diese Website nutzen und um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Hier finden Sie unsere Cookie-Richtlinie .
OK

UGANDA: RECHTE STATT UNTERDRÜCKUNG

An Präsident Museveni von Uganda, die Gutachterkommission und die Geberländer:
Wir stehen Seite an Seite mit den Bürgern in Uganda, die ihre Regierung zur Rücknahme des Anti-Homosexuellen-Gesetzes auffordern und die in der ugandischen Verfassung verankerten universellen Menschenrechte zu schützen. Wir fordern Politiker in Uganda und den Geberländern dazu auf, sich uns in der Ablehnung der Verfolgung anzuschließen und die Werte der Gerechtigkeit und Toleranz zu verteidigen.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:
Indem Sie fortfahren, willigen Sie ein, E-Mails von Avaaz zu erhalten. Unsere Datenschutzrichtlinie sorgt für den Schutz Ihrer Daten und erklärt, wie diese verwendet werden können. Sie können sich jederzeit abmelden.

Homosexuellen in Uganda droht die Todesstrafe, wenn die zur Debatte stehende Gesetzesvorlage angenommen wird.

Ein internationaler Proteststurm hat den Präsidenten dazu bewegt, die Vorlage nochmals überprüfen zu lassen. Unsere ugandischen Verbündeten sagen: "Wenn es eine große Welle weltweiter Proteste gibt, begreift unsere Regierung, dass Uganda durch diese Gesetzesvorlage international isoliert wird, und nimmt sie zurück."

Uns bleiben nur noch wenige Tage - unterzeichnen Sie die Petition gegen das Anti-Homosexuellen-Gesetz und laden Sie Freunde und Familie zum Unterzeichnen ein. Die Petition wird an Politiker in Uganda, den Geberländern und an Botschaften in aller Welt übergeben.

FREUNDE UND BEKANNTE INFORMIEREN

Kopieren Sie diesen Link und versenden Sie ihn per E-Mail, Skype, auf Facebook oder in einem Forum: