Aktualisieren Sie Ihre  Cookie-Einstellungen .
Klicken Sie 'Alle zulassen' oder aktivieren Sie die  'Targeting-Cookies'
Indem Sie weiterfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinien von Avaaz. Diese erläutern, wie Ihre Daten gesichert und genutzt werden können.
Verstanden
Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, wie Besucher diese Website nutzen und um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Hier finden Sie unsere Cookie-Richtlinie .
OK

Dilma: Kein Amazonas-Kettensägenmassaker

Weckruf für Dilma!

Rütteln wir Dilma mit einem weltweiten Weckruf auf, indem wir Brasiliens Botschaften mit Anrufen überfluten. Wir können den Druck erhöhen wenn ihre Botschafter auf der ganzen Welt ihr von einer Anrufswelle für ein Veto des Gesetzes berichten.

Benutzen Sie die Funktion unten, um die brasilianische Botschaft in Ihrem Land anzurufen

Ein paar Tipps, was Sie sagen könnten:
  • Ich rufe Brasiliens Präsidentin Dilma dazu auf, gegen das neue Waldgesetz, das vor kurzem vom Kongress verabschiedet wurde, ihr Veto einzulegen.


  • Der Amazonas-Regenwald und alle wertvollen Wälder Brasiliens sind durch dieses Gesetz in Gefahr.


  • Der Rio-Umweltgipfel steht kurz bevor und die Welt erwartet von Dilma Führungsverhalten beim Umweltschutz und ein Veto gegen dieses katastrophale Gesetz.


  • 79% der Brasilianer sind gegen das neue Waldgesetz, und ich schließe mich ihnen an -- Brasiliens Wälder sind die Lunge der Erde.


  • Stärkere Maßnahmen müssen dringend ergriffen werden, um Umweltaktivisten zu schützen und weitere Morde zu verhindern.
Bitte beachten Sie, die meisten Botschaften sind zwischen 9.00 und 17.00 Uhr geöffnet. Keine brasilianische Botschaft in Ihrem Land? Dann rufen Sie doch stattdessen Brasiliens Vertretung bei den Vereinten Nationen an.

Bleiben Sie höflich, wir sind überzeugender, wenn wir uns freundlich verhalten! Wenn Sie nicht direkt durchkommen liegt das vielleicht daran, dass sie gerade hunderte Anrufe bekommen -- ein gutes Zeichen! VERSUCHEN SIE ES WEITER!

Dilma: Kein Amazonas-Kettensägenmassaker

Helfen Sie, das Amazonas-Kettensägenmassaker mit 3 einfachen Schritten aufzuhalten!

Schritt 1 -- nutzen Sie das Formular rechts um die Botschaft Brasiliens in Ihrem Land anzurufen!

Schritt 2 -- Klicken Sie hier um einen Tweet direkt an Präsidentin Dilma zu schicken.

Schritt 3 -- nutzen Sie die Funktionen unten um Freunden und Bekannten über die Petition zu informieren! Gemeinsam erreichen wir 2 Millionen Unterschriften.

Die ursprüngliche Petition an Präsidentin Dilma lautet:
"Wir rufen Sie dazu auf, sofort zu handeln um Brasiliens wertvolle Wälder zu schützen, indem Sie gegen die Änderungen am Waldgesetz Ihr Veto einlegen. Desweiteren fordern wir Sie auf, weitere Morde an Umweltaktivisten und Arbeitern zu verhindern, indem Sie verschärft gegen illegale Holzfäller vorgehen und den Schutz für diejenigen erhöhen, die von Gewalt oder Tötung bedroht sind. Die Welt braucht Brasilien als internationalen Anführer im Kampf für die Umwelt. Ihr entschlossenes Handeln zu diesem Zeitpunkt wird unseren Planeten für künftige Generationen erhalten."

Klicken Sie hier um die Petition zu unterzeichnen, sollten Sie dies nicht bereits getan haben!

FREUNDE UND BEKANNTE INFORMIEREN