Indem Sie weiterfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinien von Avaaz. Diese erläutern, wie Ihre Daten gesichert und genutzt werden können.
Verstanden
Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, wie Besucher diese Website nutzen und um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Hier finden Sie unsere Cookie-Richtlinie.
OK

Avaaz Ausgaben und finanzielle Informationen

Avaaz wird zu 100% von Mitgliedern finanziert und ist damit ausschließlich seinen Mitgliedern gegenüber zur Rechenschaft verpflichtet — und nicht großen Geldgebern, Stiftungen oder bestimmten Interessenvertretern. Die Spenden der Mitglieder sind eine Geste der Hoffnung und des Vertrauens, die das gesamte Avaaz-Team sehr zu schätzen weiß. Aus dieser Hoffnung und dem Vertrauen ergibt sich eine große Verantwortung, die von jedem einzelnen Mitglied des Avaaz-Teams sehr ernst genommen wird. Hier finden Sie weitere Informationen dazu.

Avaaz ist eine globale Organisation, mit Angestellten und Mitgliedern aus aller Welt. Wir sind derzeit als Non-Profit-Organisation der Kategorie 501(c)4 im US-Bundesstaat Delaware eingetragen. Laut Bundesgesetz in den Vereinigten Staaten muss Avaaz einmal im Jahr eine unabhängige Finanzprüfung durchlaufen. Unsere Finanzprüfungen werden von Lederer, Levine & Associates, LLC durchgeführt.


Der Internal Revenue Service der Vereinigten Staaten verpflichtet Avaaz dazu, die Ausgaben in den folgenden 3 Kategorien anzugeben: Management und Allgemeines, Programm (z.B. Kampagnen), und Fundraising. Hier finden Sie die Aufschlüsselung der Ausgaben seit dem Geschäftsjahr 2007 (31.5.2017). (Bitte beachten Sie, dass wir unser Geschäftsjahr geändert haben, damit es dem Kalenderjahr entspricht. Aus diesem Grund umfassen die Aufschlüsselungen für den 31.12.08 nur einen Zeitraum von 7 Monaten: 1.6.08 - 12.31.2008.)

Heruntergeladene Dateien