Avaaz - Informationen zu Ausgaben und Finanzen

Avaaz wird zu 100% von Mitgliedern finanziert und ist damit ausschließlich seinen Mitgliedern gegenüber zur Rechenschaft verpflichtet — und nicht großen Geldgebern, Stiftungen oder bestimmten Interessenvertretern. Die Spenden der Mitglieder sind eine Geste der Hoffnung und des Vertrauens, die das gesamte Avaaz-Team sehr zu schätzen weiß. Aus dieser Hoffnung und dem Vertrauen ergibt sich eine große Verantwortung, die von jedem einzelnen Mitglied des Avaaz-Teams sehr ernst genommen wird. Hier finden Sie weitere Informationen dazu —

Avaaz ist eine globale Organisation, mit Angestellten und Mitgliedern aus aller Welt. Wir sind derzeit als Non-Profit-Organisation der Kategorie 501(c)4 im US-Bundesstaat Delaware eingetragen. Laut Bundesgesetz in den Vereinigten Staaten muss Avaaz einmal im Jahr eine unabhängige Finanzprüfung durchlaufen. Unsere Finanzprüfungen werden von Lederer, Levine & Associates, LLC durchgeführt (klicken Sie auf den Link, um die Jahresabschlussprüfung für das Geschäftsjahr 2015 anzusehen).

Der Internal Revenue Service der Vereinigten Staaten verpflichtet Avaaz dazu, die Ausgaben in den folgenden 3 Kategorien anzugeben: Management und Allgemeines, Programm (z.B. Kampagnen), und Fundraising. Hier finden Sie die Aufschlüsselung der Ausgaben für die folgenden Geschäftsjahre: 31.05.07, 31.05.08, 31.12.08, 31.12.09, 31.12.10, 31.12.11, 31.12.12, 31.12.13, 31.12.14 und 31.12.15 (Bitte beachten Sie, dass wir unser Geschäftsjahr geändert haben, damit es dem Kalenderjahr entspricht. Aus diesem Grund umfassen die Aufschlüsselungen für den 31.12.08 nur einen Zeitraum von 7 Monaten: 1.6.08 - 12.31.2008.)